Einrichtungen der Hochschule

Seminarräume und Präsensräume – Landsberger Strasse 259 – 12623 Berlin

 

Famulaturmöglichkeiten

Kliniken und ambulante Einrichtungen in Deutschland und der Schweiz , in denen Famulaturen und Praktika absolviert werden können.

 

Z.B. stationäre Einrichtungen :

 

Sankt Vincentius Krankenhaus, Speyer , Deutschland 

Städtisches Krankenhaus Pirmasens gGmbH, Pirmasens , Deutschland 

Asklepios Südpfalzklinik Germersheim , Germersheim , Deutschland

Asklepios Südpfalzklinik Kandel , Kandel , Deutschland 

Paulinenkrankenhaus , Berlin , Deutschland 

St. Claraspital AG , Basel , Schweiz 

 

z.B. im ambulanten Bereich :

DEGAM – Famulaturbörse 

 

 


Mitarbeiter

 

L. Gebauer                               Studienberatung

 

Honorardozenten  :

F. Gräfin von Einsiedel       –  Ärztin 

Dr. med. Walid Shaalan      – Arzt

Thair Afifi                               – Arzt

Florian Meier                        –  Sportwissenschaftler M.A. 

Ayman Fadaous                    – Arzt ( CH )

Dr.med Klaus Weindel        – Arzt

Al Farra Ahmad                     – Arzt

Abdullah Kaddah                   – Arzt

 

 

 


Anerkennung des Studienabschlusses

Gemäß Bundesärzteordnung § 3 Absatz 3 gilt : 

Die Approbation ist die staatliche Zulassung zur Berufsausübung als Arzt in Deutschland. Wer ganz sichergehen will, dass ein bestimmter Abschluss für ein Medizinstudium im Ausland entsprechend anerkannt wird, kann dies in der Bundesärzteordnung nachlesen.

Zitatanfang:

Bundesärzteordnung II. – Die Approbation – §3 Abs. 3

(3) Ist die Voraussetzung des Absatzes 1 Satz 1 Nummer 4 nicht erfüllt, so ist Antragstellern, die über einen Ausbildungsnachweis als Arzt verfügen, der in einem anderen als den in Absatz 2 Satz 1 genannten Staaten (Drittstaat) ausgestellt ist, die Approbation zu erteilen, wenn die Gleichwertigkeit des Ausbildungsstandes gegeben ist.

Zitatende.

 

Berufsdoktorat:

Nach dem berufsqualifizierendem Hochschulabschluss des Medizinstudiums erhalten Sie damit zeitgleich auch ein Berufsdoktorat der ohne eine separate Promotionsleistung vergeben wird.

 

 

 


Anmeldung  der Hochschule bei der Senatskanzlei  Berlin – Wissenschaft und Forschung

 

Die Deutsche Hochschule für Medizin College ( Äthiopien )  wurde bei der Senatskanzlei Berlin für  Wissenschaft und Forschung gemäß        § 124 a Berliner Hochschulgesetz  für den Studiengang Humanmedizin angemeldet . Die Deutsche Hochschule für Medizin College ( Äthiopien ) ist berechtigt , nach dem Recht des Sitzlandes Äthiopien unter ihrem Namen Hochschulstudiengänge durchzuführen , Hochschulprüfungen abzunehmen und Hochschulgrade im Fach Humanmedizin zu verleihen .